3 Jahre nach London Killing …

London Underground von Oliver Harris

Blessing Verlag


… ist Detective Nick Belsey

wieder auf Verfolgungsjagd! 

Auf den Spuren eines Verdächtigen 
entdeckt er ein still gelegtes Tunnel-
und Bunkersystem unmittelbar
unter den Straßen der City.
Die Ermittlungen bleiben
jedoch zunächst erfolglos,
stattdessen kommt ihm angesichts
des ungewöhnlichen Ortes eine  
mindestens ebenso ungewöhnliche
Idee – am Abend verabredet er sich
zu einem Date … an genau diesem Ort … 

 

 

Die junge Frau verschwindet jedoch plötzlich, so dass Belsey von einer Entführung ausgehen muss. Fieberhaft stürzt er sich alleine in die Ermittlungen, denn niemand darf erfahren, dass er in den Fall verwickelt ist. Und so rückt er dem Entführer langsam näher, seinen Kollegen dabei immer einen Schritt voraus. Nach und nach deckt er immer mehr Fährten auf, die sich bis in die Zeiten des Kalten Krieges zurückführen lassen, als die Tunnel noch aktiv genutzt wurden, als ein Maulwurf alle Parteien gegeneinander ausspielte, als eine geheime Organisation unter mysteriösen Umständen verschwand …

paulines_tipp
In diesem intelligenten, mitreißendem und geradezu perfekten Thriller um späte Rache ermittelt Nick Belsey auf unkonventionelle Art, immer haarscharf am Rand der Illegalität vorbei, wobei der Leser bis zur letzten Seite in Atem gehalten wird. 

Oliver Harris
London Underground
Blessing Verlag

geb., 448 Seiten 
EURO D 19.99 |  EURO A 20.60 |  CHF 28.50 

Dieser Beitrag wurde unter Books, Books & Films, Thriller abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.