Grace of Monaco

Grace_of_Monaco_Hauptplakat_02.72dpi

mit Nicole Kidman Regie: Olivier Dahan © SquareOne/ Universum


Fürstentum Monaco,

Anfang der 60er Jahre: 
Fürst Rainier III. (Tim Roth)
kämpft um den Erhalt der Souveränität seines Landes
und hat wenig Zeit für seine
schöne Frau.
Der französische Präsident
Charles de Gaulle verlangt Steuerabgaben, er droht mit
der militärischen Überlegenheit Frankreichs und verfügt
schließlich eine Blockade der Landesgrenzen.
Monaco ist von der Außenwelt abgeschnitten. 

 

 

 

 

Fürstin Grace (Nicole Kidman), die sich trotz ihrer inzwischen mehrjährigen Ehe mit Rainier noch nicht in die Rolle der First Lady des Landes eingefunden hat und von Palast-Intrigen und Ablehnung durch die öffentliche Meinung umgeben ist, erhält zur gleichen Zeit ein Rollenangebot von Alfred Hitchcock … eine große Versuchung für den ehemals gefeierten Hollywood-Star.

Grace_of_Monaco_Szenenbilder_01.72dpi

© SquareOne/ Universum Photo: 2013 Stone Angels / David Koskas

 

Als der Konflikt mit Frankreich eskaliert und ihre Ehe in eine ernste Krise gerät, wird Grace vor eine weitreichende Entscheidung gestellt:
Wird sie die ersehnte berufliche Herausforderung wählen und vor die Kameras zurückkehren oder die bisher größte Rolle ihres Lebens annehmen, die der Fürstin Gracia Patricia von Monaco? 
Der Weg, den sie einschlägt, wird sie, ihre Familie und ihr Ansehen im Land in wenigen Jahren tiefgreifend verändern.

Grace_of_Monaco_Szenenbilder_02.72dpi

© SquareOne/ Universum Photo: 2013 Stone Angels / David Koskas

 

Oscar®-Preisträgerin Nicole Kidman verkörpert die Film-Ikone, die zur Fürstin wurde, in einer emotional bewegenden und äußerst spannungsreich erzählten Geschichte, die uns zeigt, wie der gefeierte Hollywood-Star sich innerhalb weniger Jahre in ihrer neuen glanzvollen und verantwortungsvollen Rolle als Fürstin von Monaco durchsetzen musste.

Regisseur Olivier Dahan, der bereits mit dem internationalen Kino-Erfolg LA VIE EN ROSE seiner Hauptdarstellerin Marion Cotillard zum Oscar® verhalf, inszeniert diesen entscheidenden Lebensabschnitt in der Biografie von Grace Kelly in opulenten, sonnendurchfluteten Bildern und mit einem hochkarätigen Schauspieler-Ensemble.

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Books & Films, Films abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.