Knackige Dips statt Chips

Brunch Dips Paprika&grüne Chili 300dpi

Brunch

 

Ob zum Frühlings-Brunch,
zum Picknick unterwegs
oder zur sommerlichen
Grill-Party …

… PAULINE hat drei Rezepte
für Dips ausprobiert, die nicht
nur super einfach und schnell zubereitet sind, sondern auch
zu (fast) jeder lukullischen Gelegenheit passen. Das ist
eine echte Alternative
für Chips …  

 

 

 

 

Brunch Paprika und grüne Chili sorgt für die pikante Note und ist die Grundlage
für jedes der drei Rezepte: 

Dip mit Gewürzgurken und Kapern:
1 Becher Brunch Paprika & grüne Chili (200g)
2 Gewürzgurken, fein gewürfelt
2 TL Gewürzgurkenfond
2 TL Mini-Kapern
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Tipp: Dieser Dip schmeckt besonders köstlich zu Fisch, Rindfleisch, gebackenen
Kartoffeln und Brot.


Nährwerte pro Portion: 462 kJ · 112 kcal · 2g Eiweiß · 2g Kohlenhydrate · 10g Fett

Dip mit Radieschen und Tomate:
½ Becher Brunch Paprika & grüne Chili (200g)
75 g Joghurt
2 Radieschen, gewürfelt
1 Tomate, gewürfelt
Salz, Pfeffer

Tipp: Dieser Dip harmoniert perfekt mit Lachs, gegrilltem Rindfleisch und Brot.


Nährwerte pro Portion: 292 kJ · 71 kcal · 2g Eiweiß · 2g Kohlenhydrate · 6g Fett

Dip mit mildem Ziegenkäse:
1 Becher Brunch Paprika & grüne Chili (200g)
100 g Ziegenfrischkäse z.B. Chavroux

Tipp: Dieser Dip ist die ideale Begleitung für Gemüsesticks, Baguette und gegrilltes Rindfleisch.


Nährwerte pro Portion: 613 kJ · 148 kcal · 4g Eiweiß · 3g Kohlenhydrate · 13g Fett

Zubereitung:
Jeweils alle Zutaten miteinander in einer Schüssel zu einem cremigen Dip verrühren und in hübschen Schalen servieren.

paulines_tipp


Von den variablen Zutaten jeweils eine Handvoll beiseite stellen und zur Dekoration auf die Dips in den Schalen streuen. 

Hübsche Schalen im Landhaus-Stil zum
Servieren der Dips gibt es hier >>>

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kochen, Table & Kitchen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.