PAULINE wünscht …

Frohe_Ostern_2015

© Guido Jakobs


Und weil Ostern

fast wie Weihnachten
ist – nämlich alle Jahre wiederkommt …

… gibt es hier die
DIY – Anleitung für den Osterhasen aus Holz – sozusagen als Kreativ-Projekt für nächstes Jahr. 

Denn PAULINE ist optimistisch: selbst Ungeübte mit zwei linken Händen schaffen das
bis dahin! 

 

 

 

 

Das_wird_benoetigt
Leimholz, 1 cm stark (27 x 10 cm), Vierkantholz (25,5 x 4 x 1,5 cm), 2 Holzeier (6 cm), 2 Holzperlen natur (ø 0,8 cm), Bastelfarbe (weiß, hellblau, flieder, rosa), Dekoband, Kristallglitter, Kleber für Kristallglitter, Schleifpapier
Holz-Bohrer (6 mm), 3 Holzdübel (6 mm), Borstenpinsel,
2 Nagelstifte, Hammer, Holzleim 

 

So wird´s gemacht
1/ Das Bild in der gewünschten Größe ausdrucken und die Kontur des Hasen mit Bleistift auf das Leimholz übertragen und aussägen. Die Kantenmit Schleifpapier glätten.

2/ In die Unterkante des Hasen und in die untere Rundung der Holzeier jeweils ein Loch für die Holzdübel bohren. Genau gegengleich werden entsprechende Löcher in das Vierkantholz gebohrt.

3/ Den Hasen, die Eier, das Vierkantholz und die zwei Holzperlen mit Acrylfarbe anstreichen. 

4/ Die Farbe trocknen lassen, dann die Holzeier mit dem Kleber für Kristallglitter einstreichen und rundum mit Glitter bestreuen.

5/ Den Hasen und das Vierkantholz nochmals (auch auf den glatten Flächen) mit Schleifpapier bearbeiten, um den typischen Abnutzungseffekt des Shabby Style zu erreichen. Die kleinen Holzperlen als Augen aufnageln.

6/ Den Hasen und die Eier mit den Dübeln in den vorgesehenen Bohrlöchern des Vierkantholzes fixieren, evtl. zusätzlich mit Holzleim kleben. 

 

paulines_tipp

Die Perlen und Eier lassen sich leichter anmalen, wenn sie auf Schaschlikspieße o. Ä. gesteckt werden.

Und … aus einem kleinen Holzrest kann man eine runde Scheibe aussägen, diese fliederfarben wie die Augen anmalen und rückseitig als Spiegel aufleimen. 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Create & Do, DIY abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.