Inspirierende DIY Wohnideen

©Peter Fehrentz, Hamburg

©Peter Fehrentz, Hamburg

 

PAULINE hat das Buch „Made by yourself“ von Peter Fehrentz gelesen, DVA Architektur, 144 S., geb. EURO 29.99

Do It Yourself liegt im Trend, denn es garantiert Individualität und Nachhaltigkeit und ist gerade deshalb wieder so gefragt.

Der Dipl. Designer Peter Fehrentz ist Style-Profi. In seinem Buch liefert er 48 stylishe Möbel und Design-Objekte und weckt damit die neue Lust am Selbermachen, fern jeglicher Baumarkt-Spießigkeit.
 

 

Alle Deko-Ideen, Möbel und Designobjekte sind dank übersichtlicher Step-by-Step Anleitungen, Skizzen und Schnittmuster verblüffend sowie leicht und mit Spaß umzusetzen. Die Werkstoffe sind vielfältig und reichen von Papier, Textil und Leder über Glas, Porzellan, Metall und Kunststoff bis zu Holz und Stein.
Das neue Lieblingsbuch für Trendsetter und Design-Begeisterte mit Anspruch gibt es außerdem als E-Book, mit exklusivem Filmmaterial in HD-Qualität. Neben 8 Video-Clips zu den besonders anspruchsvollen Objekten enthält es ein ausführliches Interview mit dem Autor. 

 

paulines_tipp

 

Das Buch kann man hier >>> online bestellen …
und hier gibt es drei DIY Ideen zum „Sofortloslegen“:

Botanische Fundstücke lassen sich mit durchsichtigen Bilderhaltern perfekt in Szene setzen

©Peter Fehrentz, Hamburg

©Peter Fehrentz, Hamburg

Material:
Glasplatten (2 pro Bild)
Textilklebeband, Pflanzen zum Pressen,
Zeitungspapier, Pappe, Draht, Alleskleber
Werkzeug:
Spitzzange, Cutter,
Gewichte zum Beschweren

Step 01 / Die Pflanzen einzeln zwischen Zeitungspapier und Pappe legen und mit Gewichten mindestens eine Woche lang flächig beschweren.
Step 02 / Die gepressten Pflanzen auf den Glasplatten platzieren, ggf. mit wenigen Klebepunkten fixieren. Eine zweite Glasplatte darauflegen.
Step 03 / Aufhänger in U-Form aus Draht mit einer schmalen Spitzzange formen, an den Seiten ca. 3 cm lange Enden lassen. Diese werden mit eingeklebt.
Step 04 / Textilklebebänder passend zu den Seitenlängen mit einem Cutter auf Gehrung zuschneiden. Den oberen Klebestreifen auf beiden Seiten ca. 4 cm vom Rand wenige Millimeter einschneiden, die Haken durchschieben, und die Glasplatten am oberen Bildrand mit dem so präparierten Textilklebeband zusammenkleben.

TIPP: Am besten eignen sich filigrane Pflanzen, die sich hauchdünn pressen lassen.

Papiercollagen
Eintrittskarten, Kassenzettel, Fotos – alles lohnt sich zu sammeln. Und mit dem richtigen Konzept wird auch noch Kunst daraus.

©Peter Fehrentz, Hamburg

©Peter Fehrentz, Hamburg

Material:
Verschiedene Bilderrahmen möglichst in einer Farbe,

unterschiedliche Papierarten, Figuren, Souvenirs, Hangtags,
alles, was gefällt und sich als Inhalt eignet,
Stecknadeln, farbige Klebebänder, Papierkleber
Werkzeug:
Schere, Cutter

Step 01 / Bilderrahmen mit Hintergrundpapieren und Ideen bestücken. Objekte mit Stecknadeln im Bilderrahmen befestigen und aus Kassenzetteln, Notizen etc. Collagen zusammenkleben.
Step 02 / Bestückte Bilderrahmen auf einem Tisch oder Sideboard arrangieren.

TIPP: Besonders harmonisch sieht das Collagenarrangement in drei Farben aus,
zum Beispiel in Schwarz und Weiß sowie einer knalligen Akzentfarbe.

Tropfenspiegel-Set
Spiegel müssen nicht immer rund oder viereckig sein, beim Glaser bekommt man so ziemlich jede Form nach Wunsch.

DVA_ Fehrentz_Made by yourself_Spiegel

©Peter Fehrentz, Hamburg

Material:
Spiegel, Spanplatte 80x45cm mit 22cm Stärke
3 Balsaholzstreifen 10x100cm, Kraftkleber,
Klebeband, Papier
Werkzeug:
Stichsäge, Cutter, Lineal

Step 01 / Balsaholzstreifen an den Enden zusammenführen: So ergibt sich automatisch eine Tropfenform. Diese auf ein Blatt Papier übertragen, der Länge nach mittig falten und ausschneiden – so wird der Tropfen perfekt symmetrisch. Dreifach auf die Spanplatte übertragen und mit einer Stichsäge aussägen.
Step 02 / Beim Glaser Spiegel mit geschliffenen Kanten nach der Papierschablone fertigen lassen.
Step 03 / Balsaholzstreifen auf drei Breiten schneiden. Das funktioniert mit Cutter und Lineal sehr gut.
Step 04 / Das Balsaholz an der Holzkante mit Kraftkleber anbringen und an der Spitze mit Klebeband fixieren, bis der Kleber fest geworden ist.

TIPP: Alternativ die drei Tropfen unterschiedlich groß zuschneiden. Jedoch immer darauf achten, dass der Umfang des größten Tropfens nicht größer ist als die Länge des Balsaholzes.

Dieser Beitrag wurde unter Create & Do, DIY abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.