Roman Herzog: Europa neu erfinden

Europa neu erfinden von Roman Herzog

www.siedler-verlag.de

 

Für ein Europa der Bürger

Kaum jemand ist wohl besser
für eine Analyse Europas
geeignet als 
Roman Herzog,
der aufgrund seines 
beruflichen
Werdeganges 
als 
ehemaliger
Bundespräsident und 
Präsident
des Bundesverfassungsgerichtes
nicht nur über fundierte
Kenntnisse 
europäischer
Geschichte, … 

 

 

 

… deren rechtsstaatlichen Zusammenhänge und Einordnung verfügt, sondern auch aufgrund seiner Persönlichkeit messerscharf analysierend und ungeschminkt darstellend, allgemein verständlich Klartext verfasst.

Dieses Buch ist kein Plädoyer für die Abschaffung der Europäischen Union. Es beschönigt aber auch keineswegs die gegenwärtige Lage, sondern beschreibt detailliert die Defizite gegenwärtiger Europäischer Politik und erzeugt damit auch gleichzeitig Verständnis für die schwierige Gemengelage aus rechtsstaatlichen Gegebenheiten und geschichtlicher Entwicklung, die die EU im Laufe der Zeit auch einen Wandel ihrer Aufgaben hat verwirklichen lassen.

Diese facettenreiche Analyse ist überaus interessant zu lesen und beleuchtet die EU übergreifend wenn auch nicht vertiefend, wie es in diesem Umfang wohl kaum
kompakter möglich ist.

Roman Herzog ist bekannt für seine klaren Worte, stets benennt er deutlich die
drängenden Probleme unserer Zeit und warnt eindringlich vor kommenden Krisen.

Obwohl Herzog die Bedeutung der europäischen Einigung für die Wahrung von Frieden und Wohlstand betont, warnt er doch auch vor einer Union, die sich zu einem Überstaat entwickelt und dadurch die Mitgliedstaaten und deren Parlamente entmachtet.

Europa wird nur dann stark und lebensfähig sein, ist Herzog überzeugt, wenn es sich neu erfindet. Nur so wird es gelingen, die EU aus der derzeitigen Krise zu führen und zu einer demokratischen und freien Union zu formen, die von den Menschen in allen Mitgliedsländern akzeptiert wird.

In diesem Sinne ist Herzogs Buch ein nötiger Weckruf für die Politik
und eine Orientierung für die Bürger Europas!

Roman Herzog
Europa neu erfinden
Siedler Verlag 

160 Seiten, geb., EURO 17.99
www.randomhouse.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Books, Books & Films, Sachbuch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.