Schlagwort-Archive: 19. Jahrhundert

Berlin Feuerland

Berlin Feuerland von Titus Mueller

Blessing Verlag

Titus Müller nimmt den Leser
in seinem neuen Roman mit
auf eine Zeitreise nach Berlin
… in das Jahr 1848. 

Die Stadt ist unruhig, gespalten
durch eine große Kluft zwischen
Arm und Reich. 

Im tristen Industrieviertel, das
seinen Namen „Feuerland“ den dort
qualmenden Schloten zu verdanken hat,
führt Hannes Böhm als „Stadtführer“ die
Schönen und 
Reichen durch die Straßen
und Häuser, 
die von Elend und Armut
geprägt sind. 
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Books, Books & Films | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Berlin Feuerland

Washington Square

Manesse_Cover_Washington Square, Henry James

Manesse


Er liebt sie, er liebt sie nicht,

er liebt sie, er liebt sie nicht …

Selten waren
Herzensangelegenheiten
undurchsichtiger als
in diesem Roman.
«Washington Square»,
eines von James’
bekanntesten und
beliebtesten Werken,
offenbart dessen
Meisterschaft
in der Analyse
menschlicher Abgründe.  

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Books, Books & Films | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Washington Square