Noch kein Traumprinz in Sicht, …

                            … aber schon Frühlingsgefühle?!

BASSERMANN_Dein_Traumprinz_Arzt

© Rachel Whiting

 

Dann hilft vielleicht stricken. Ryan Gosling jedenfalls ist total begeistert: „Ich spielte in einer Filmszene, wo ich in einem Raum voller alter Damen war, die alle strickten, und da der Dreh den ganzen Tag dauerte, zeigten sie mir, wie das geht. Es war einer der erholsamsten Tage meines Lebens. Wenn ich meinen perfekten Tag planen sollte, dann wäre er genau so! Und zum Schluss hält man etwas in Händen, zum Beispiel ein nettes Geschenk für jemanden, der sich einen potthässlichen Schal gewünscht hat.“  

 

 

 

Aber mal ehrlich, wer will denn einen potthässlichen Schal oder eine lächerliche Pudelmütze?! Ein Traumprinz … das ist doch im wahrsten Sinne des Wortes
„Stricken zum Träumen“. Also Mädels, lasst die Nadeln klappern, hier ist die Grundanleitung für eine ca. 27 bis 30 cm große Figur …


Das_wird_benoetigtDK-Garn in einer beliebigen (Haut-)farbe
Rowan Cotton Glacé (100% Baumwolle;
ca. 115 m je 50-g-Knäuel)
Stricknadeln der Stärke 3,25 mm
Kunstfaser-Füllwatte
Stumpfe und spitze Sticknadeln
Stickgarn für Augen und Mund

 

Allgemeine Angaben:
Man kann die Puppe komplett hautfarben stricken und die Kleidung anschließend aus Wolle und Filz stricken bzw. nähen, oder man strickt Pullover und Hose (s. Abb.) als Teil des Grundmodells sofort in unterschiedlichen Farben ein.

Maschenprobe: ca. 24 Maschen und 32 Reihen glatt rechts mit Stricknadeln
der Stärke 3,25 mm = 10 x 10 cm

So wird´s gemacht:
Beine und Füße:
32 M anschlagen, mit einer rechten Reihe beginnen und 6 Reihen glatt rechts weiterstricken.
Reihe 7 (re Seite): 14 M re, 2 M re zusstr, 2 M re verschr zusstr, re zu Ende str (30 M).
Reihe 8: 15 M li, wenden; die restlichen M auf einer Hilfsnadel stilllegen.
Über 15 M für das linke Bein 30 Reihen glatt rechts für eine kleine Puppe (27 cm) oder
36 Reihen für eine große Puppe (30 cm) arbeiten.

Linken Fuß formen:
Reihe 1 (re Seite): 3 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, bis R-Ende re (17 M).
Reihe 2: Li str.
Reihe 3: 4 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, bis R-Ende re (19 M).
Reihe 4: Li str.
Nächste Reihe: 5 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, 5 M re, wenden; die übrigen Maschen auf der linken Nadel nicht stricken.
Nächste Reihe: 1 M abh, 11 M li, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, 4 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, 4 M re, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, 9 M li, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, 3 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, 3 M re, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, 7 M li, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, bis R-Ende re str.
Alle M abketten. Von der re Seite der Arbeit die stillgelegten 15 M aufnehmen und das andere Bein genauso arbeiten.

Rechten Fuß formen:
Reihe 1 (re Seite): 11 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, bis R-Ende re str (17 M).
Reihe 2: Li str.
Reihe 3: 12 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, bis R-Ende re str (19 M).
Reihe 4: Li str.
Nächste Reihe: 13 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, 4 M re, wenden; die auf der linken Nadel verbleibenden Maschen nicht verarbeiten.
Nächste Reihe: 1 M abh, 10 M li, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, 4 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, 4 M re, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, 9 M li, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, 3 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, 3 M re, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, 8 M li, wenden.
Nächste Reihe: 1 M abh, bis R-Ende re str. Alle M abketten.

Körper und Kopf:
Von der re Seite der Arbeit entlang der Anschlagsreihe der Beine 32 re M aufnehmen.
Reihe 1 (li Seite): Li str.
Reihe 2 (re Seite): 7 M re, 1 M zun, 2 M re, 1 M zun, 14 M re, 1 M zun, 2 M re, 1 M zun, 7 M re (36 M).
Mit einer links gestrickten Reihe beginnen und enden und 11 Reihen für eine kleine Puppe
oder 15 Reihen für eine große Puppe glatt rechts str.
Reihe 14(18): 8 M re, 1 M zun, 2 M re, 1 M zun, 16 M re, 1 M zun, 2 M re, 1 M zun, 8 M re (40 M).
Mit einer links gestrickten Reihe beginnen und enden und 5 Reihen für eine kleine Puppe oder 7 Reihen für eine große Puppe glatt rechts str.
Reihe 20(26): 7 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 14 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 7 M re (36 M).
Reihe 21(27): Li str.
Reihe 22(28): 6 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re zustr, 12 M re, 2 M re verschr zusstr, 2 M re, 2 M re zusstr, 6 M re (32 M).
Reihe 23(29): Li str.
Reihe 24(30): 5 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 10 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 5 M re (28 M).
Reihe 25(31): 4 M li, 2 M li verschr zusstr, 2 M li, 2 M li zusstr, 8 M li, 2 M li verschr zusstr, 2 M li, 2 M li zusstr, 4 M li (24 M).
Reihe 26(32): 3 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 3 M re verschr zusstr, 4 M re, 3 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 3 M re (18 M).

Hals und Kopf
Mit einer links gestrickten Reihe beginnen und enden und 3 Reihen glatt rechts str.
Nun den Kopf wie folgt formen:
Reihe 1 (re Seite): 4 M re, 1 M zun, 2 M re, 1 M zun, 6 M re, 1 M zun, 2 M re, 1 M zun,
4 M re (22 M).
Reihe 2: 5 M li, 1 M zun, 2 M li, 1 M zun, 8 M li, 1 M zun, 2 M li, 1 M zun, 5 M li (26 M).
Reihe 3: 6 M re, 1 M zun, 2 M re, 1 M zun, 10 M re, 1 M zun, 2 M re, 1 M zun, 6 M re
(30 M).
Mit einer links gestrickten Reihe beginnen und enden und 11 Reihen glatt rechts str.
Reihe 15: 5 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 8 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 5 M re (26 M).
Reihe 16: 4 M li, 2 M li verschr zusstr, 2 M li, 2 M li zusstr, 6 M li, 2 M li verschr zusstr, 2 M li, 2 M li zusstr, 4 M li (22 M).
Reihe 17: 3 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 4 M re, 2 M re zusstr, 2 M re, 2 M re verschr zusstr, 3 M re (18 M).
Garn abschneiden und den Faden durch die Maschen fädeln, aber noch nicht festziehen.

Arm und Hand (2 × arbeiten):
12 M anschl.
Beginnend mit einer re Reihe, 26 Reihen für eine kleine Puppe oder 30 Reihen für eine
große Puppe glatt rechts str.
Hand formen
Nächste Reihe (re Seite): 1 M re, [2 M re zusstr] 2-mal, 2 M re, [2 M re zusstr] 2-mal,
1 M re (8 M). 
Nächste Reihe: Li str.
Nächste Reihe: 2 M re, [1 M zun, 2 M re] bis R-Ende (11 M).
Nächste Reihe: Li str.
Nächste Reihe: 2 M re, 1 M zun, 3 M re, 1 M zun, 4 M re, 1 M zun, 2 M re (14 M).
Beginnend und endend mit einer links gestrickten Reihe, 5 Reihen glatt rechts str.
Nächste Reihe: 1 M re, [2 M re zusstr] bis zur letzten M, 1 M re (8 M).
Garn abschneiden und den Faden durch die Maschen fädeln, dann festziehen und das Ende vernähen. 

Fußsohle (2 × arbeiten):
3 M anschl.
Reihe 1: Re str.
Reihe 2: 1 M re, 1 M zun, 1 M re, 1 M zun, 1 M re (5 M).
13 Reihen re str.
Reihe 16: 2 M re zusstr, 1 M re, 2 M re zusstr (3 M).
Reihe 17: Re str. Abketten.

Fertigstellung:
Die Nähte mit Matratzenstich oder Überwendlingsstich nähen und jeweils farblich passendes Garn verwenden. Alle losen Fadenenden vernähen. Falls erforderlich, Teile spannen oder dämpfen. Ein Essstäbchen oder Ähnliches benutzen, um die Füllwatte leichter in Hände und Füße stopfen zu können. Die Puppenkörper können geformt werden, indem mehr oder weniger Füllmaterial verwendet wird, aber nicht zu fest stopfen.

Beine und Füße:
Die Seitenränder von jedem Bein und Fuß zu Innenbeinnähten zusammennähen. Die hintere Naht am Puppenkörper unten zusammennähen und dann die Sohlen an die Füße nähen. Das Füllmaterial in Beine und Füße stopfen.

Körper und Kopf:
Die Rückennaht am Körper nähen, dann das Füllmaterial durch den Kopf in den Körper stopfen. Danach die hintere Naht am Kopf nähen und das Füllmaterial hineinstopfen. Den Faden auf dem Kopf festziehen und mit ein paar Stichen vernähen. Um den Hals anzudeuten, einen Faden in einestumpfe Sticknadel fädeln, aber weder vernähen noch verknoten. Die Nadel in die Rückennaht gleich unter der ersten Zunahmereihe für den Kopf stechen. Rund um den Hals in die Maschen ein- und ausstechen. Fest anziehen
und einen Doppelknoten machen, dann die Fadenenden vernähen.

Arme
Die Seitennähte jedes Arms zusammennähen. Die Arme ausstopfen, dann die oberen Öffnungen zunähen. Die Arme an den Körper nähen und mithilfe von Markierungen symmetrisch auf den Schultern anbringen. 

Haare und Gesicht individuell mit Wolle und Stickgarn aufsticken bzw. heften oder nähen.

 

Dein Traumprinz - einfach gestrickt von Carol Meldrum

Bassermann Inspiration

 

Carol Meldrum
Dein Traumprinz – einfach gestrickt 
Bassermann Inspiration
geb., 80 Seiten
Euro 9.99  [D] 10.30 [A]  
CHF 14.90 * (* empf. VK-Preis) 

 

 

 

 

 

 

paulines_tipp
Das Buch mit ausführlichen Anleitungen für jeden Typ – 
groß, klein, dick oder dünn, vom Arzt über den Rockstar,
Surfer oder Computer-Nerd bis zum Astronauten und
Superhelden – lässt keine Wünsche offen und ist
hier >>> zu bestellen!

 

Dieser Beitrag wurde unter Create & Do, Needlework abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.