Weihnachtliche Kränze …

© Tobias Pommerich www.paperproductsdesign.de

… sind das Must-Have
im Advent und
sozusagen die Vorgruppe
für den ganz großen Star
auf der Weihnachtsbühne:
den Weihnachtsbaum. 
So manche Vorgruppe 
macht später selbst eine beeindruckende Karriere.

In diesem Sinne ist der Adventskranz nicht zu unterschätzen … 

PAULINE zeigt hier drei Exemplare, die aus dem
Einerlei herausragen, manchmal auch ohne Kerzen auskommen und ohne große Schwierigkeiten selbst
gemacht werden können. 

 

 

 

 

In 5 Minuten fertig: Der Adventskranz FIVE MINUTES.

© Silker Rothenburger-Zerrer www.houseno37.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Multiplexring 
   (alternativ einen Ring aus Birkensperrholzplatte sägen)
4 Kupfermuffen (Baumarkt)
   (Ø passend für Stabkerzen)
Heißkleber
4 Stabkerzen
Zweige, Zapfen, Figuren (Modellbau)

So wird´s gemacht

1/ Die Kupfermuffen am Innenrand des Multiplexrings gleichmäßig verteilt mit Heißkleber fixieren.
2/ Die Kerzen in die Kupfermuffen stecken.
3/ Das Arrangement mit Zweigen, Zapfen und Figuren dekorieren. 

 

Ein halber Kranz ist auch ein Kranz: HOLLY HOOP.

© Eva Maria Kindler www.waldfriedenstudios.com


Zweige von Ilex, Eukalyptus, Kiefer,

Tanne, Leucadendron, Hagebutte. 

Großer Messingring
Wickeldraht, Sisalkordel

 

 

So wird´s gemacht

1/ Mit Wickeldraht zwei, drei längere Zweige zu einem Strauß binden und diesen auf den Messingring binden.
2/ Dann nach und nach weitere Zweige dazu binden. Dabei stets auf den Wechsel zwischen Beeren-, Blätter- und Nadelzweigen achten und darauf, dass die Stielansätze im vorangegangenen Gebinde versteckt sitzen.
3/ Den Türkranz an einer Kordel aufhängen.

 

Nomen est omen: RED STAR

© Stars for Europe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Steckschaum-Ring
  (mit wasserdichter Unterlage)
Aufhängung
Sprühflasche
Weihnachtsstern-Blüten


So wird´s gemacht

1/ An der Rückseite des Steckschaum-Rings eine Aufhängung anbringen
oder alternativ ein Band locker um den Ring binden, zur späteren
Befestigung an der Tür.
2/ Den Steckschaum mit Wasser aus einer Sprühflasche befeuchten.
3/ Die Weihnachtsstern-Blüten dicht an dicht in den Steckschaum stecken.
4/ Den Türkranz aufhängen.  


Insgesamt 25 tolle Ideen
zur Gestaltung
weihnachtlicher Kränze
gibt es in diesem Buch: 

 

CV Christophorus Verlag

 

Sabine Krämer-Uhl 
Weihnachtliche Kränze
für Tisch und Tür
Hardcover, 80 Seiten

Euro 14.99 

Das Buch gibt es im
örtlichen Buchhandel oder online auf
www.verlagshaus24.de

Dieser Beitrag wurde unter Books, Books & Films, Create & Do, DIY abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.