Gehäkelte Spülschwämme …

© Rico Design

 

… sind nicht nur praktisch, sondern auch eine gute Alternative zu den Wegwerfprodukten der Industrie, denn … 

… sie sind in der Waschmaschine problemlos bei 60 ° Celsius waschbar
und garantieren damit dauerhaft die erforderliche Hygiene in Küche  und Bad. 

PAULINE zeigt hier die Anleitung zum Häkeln. 

 

 

 

 

 

 

Die Spülschwämme werden doppellagig gehäkelt, so liegen sie später gut in der Hand. 
Das Material ist eine spezielle Wolle – CREATIVE BUBBLE – , die sich dadurch auszeichnet, dass sich die feinen Synthetikfasern bei der Verarbeitung aufrichten. Daher eignet sich die Wolle z.B. hervorragend zur gründlichen und dennoch schonenden Reinigung von Töpfen und Geschirr.

© Rico Design

© Rico Design 

 

CREATIVE BUBBLE gibt es in einer großen Farbpalette. Die hier gezeigten Spülschwämme sind aus der Farbpalette EARTHY COLORS gehäkelt. 

 


Wolle:
 Rico Design Creative Bubble 50 g
Farben nach Wahl: 032 (Nude), 033 (Lehm) 
Maße: 2x (13 x 13) cm
Häkelnadel 4 mm

 

 

Grundmuster
Stäbchen 

Rd = Runde
R = Reihe
LM = Luftmasche
hStb = halbe Stäbchen
Stb = Stäbchen
KM = Kettmasche   
fe M = feste Masche

Maschenprobe im Grundmuster
10 Stb x 6 R = 10 x 10 cm 

Anleitung (jeweils 1x in Farbe Nude und Lehm häkeln).
6 LM anschlagen und mit 1 KM zum Ring schließen. 

1.Rd: 8 LM, *5 Stb in den Ring, 5 LM; ab * noch 1x wdh., 4 Stb in den Ring, 1 KM in die 3. LM der 8 LM am Rd Anfang = 14 M.
2. Rd: Jeweils 1 KM in die folgenden 2 LM, 8 LM, jeweils 1 Stb in die 7. und 8. LM der Vorrd., *5 Stb, 2 Stb in den LM-Bogen, 5 LM, 2 Stb in den LM-Bogen; ab * noch 1x wdh., 4 Stb, 2 Stb in den LM-Bogen der Vorrd., 1 KM in die 3. LM der 8 LM am Rd Anfang = 26 M. 3. Rd: Jeweils 1 KM in die folgenden 2 LM, 8 LM, jeweils 1 Stb in die 7. und 8. LM der Vorrd., *9 Stb, 2 Stb in den LM-Bogen, 5 LM, 2 Stb in den LM-Bogen; ab * noch 1x wdh., 8 Stb, 2 Stb in den LM-Bogen der Vorrd., 1 KM in die 3. LM der 8 LM am Rd Anfang = 38 M. 4. Rd: Jeweils 1 KM in die folgenden 2 LM, 8 LM, jeweils 1 Stb in die 7. und 8. LM der Vorrd., *13 Stb, 2 Stb in den LM-Bogen, 5 LM, 2 Stb in den LM-Bogen; ab * noch 1x wdh., 12 Stb, 2 Stb in den LM-Bogen der Vorrd., 1 KM in die 3. LM der 8 LM am Rd Anfang = 50 M.
5. Rd: Jeweils 1 KM in die folgenden 2 LM, 8 LM, jeweils 1 Stb in die 7. und 8. LM der Vorrd., *17 Stb, 2 Stb in den LM-Bogen, 5 LM, 2 Stb in den LM-Bogen; ab * noch 1x wdh., 16 Stb, 2 Stb in den LM-Bogen der Vorrd., 1 KM in die 3. LM der 8 LM am Rd Anfang = 62 M.

Den Faden abschneiden und durch die letzte M ziehen. 

Fertigstellung
Beide Teile aufeinanderlegen und rundum mittels fe M (in Farbe Nude) zusammen häkeln. Am Ende der Runde, für den Aufhänger, 12 LM anschlagen und mittels 1 fe M zur Schlaufe schließen bzw. am Schwamm fixieren. Alle Fäden vernähen. Den Schwamm anfeuchten, in Form ziehen und trocknen lassen. 

© Rico Design

Noch mehr Spülschwämme
zum Selberhäkeln in den
verschiedensten Formen
und Farben gibt es im Buch 

Rico Design 
CREATIVE BUBBLE
EARTHY COLORS 

Häkelspaß 
für Küche und Bad 

Euro 3,99 

 

 

 



Wer noch nicht häkeln kann, der lernt es ganz schnell und einfach im Häkel-Grundkurs mit Schritt-für-Schritt Anleitungen hier >>>

 

sponsered by www.rico-design.de 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Create & Do, Needlework abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.